11.-14. Juni 2020
Werkstattort: Schriesheim (Weinstadt an der Bergstraße, direkt vor den Toren Heidelbergs). Geprobt wird von 9:00 bis 20:00 Uhr mitten in der Altstadt, im Gemeindehaus der katholischen Kirche. Abschlusskonzert wird in der Umgebung geplant und mit den Teilnehmen vorher abgestimmt. Wir spielen sehr gerne im Haus Stephanus im Nachbarort, deren Bewohner sich sehr über Konzerte freuen. 

Instrumente/Teilnehmer
Violine, Viola, Cello, Kontrabass
Anfänger und Fortgeschrittene
Einzelspieler und feste Ensembles

Vorbereitung
Die Werke werden vorher gemeinsam abgestimmt und ggf. Noten vorher verschickt. 

Anmeldeschluss
15. Mai 2020, schriftlich über das Online-Anmeldeformular

Werkstattgebühr
€ 225 für jeden Teilnehmer (inklusive: Vorbereitung, Organisation, mind. 2 Kammermusikunterrichtseinheiten pro Tag, abends gemeinsames Musizieren mit allen Teilnehmern, Getränke und Snacks in den Pausen). Die Unterbringung erfolgt in Eigenregie. Nach Wunsch versuchen wir gerne Privatunterkünfte oder eine passende Pension in der Nähe des Werkstattortes zu vermitteln. Die Mahlzeiten (Mittagessen und Abendessen) erfolgen ebenfalls in Eigenregie. Es bietet sich an, die umliegende Gastronomie (Restaurants, Cafés) gemeinsam zu besuchen. 

 

Werkstattbeginn: 11. Juni 11:00 Uhr

Werkstattende: nach dem Abschlusskonzert am 14. Oktober (gegen nachmittag)